27.09.2021

Einladung: Branchenforum Einzelhandel - Weiterbildung wird digital am 27. Oktober 2021

Bild

Beim nächsten Branchenforum Einzelhandel im Winter diesen Jahres erwartet Sie ein spannender Austausch mit Bildungsanbietern, um gemeinsam Lücken im digitalen Weiterbildungsangebot zu benennen und passende Formate für Beschäftigte im Einzelhandel anzuregen. Es geht um Weiterbildung, die sich am betrieblichen Bedarf orientiert, der aktuellen Technologie entspricht und sich flexibel an Neuerungen anpasst.

Bild
Bettina Wilhelm, Geschäftsführerin der Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e. V. (zbb)

Für unser Best Practice konnten wir Bettina Wilhelm, Geschäftsführerin der Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e. V. (zbb), gewinnen. Sie wird das Online-Portal myflexnet.de vorstellen, das kleine und mittlere Unternehmen aus dem Handel bei der Einführung und Realisierung von digitalem Lernen unterstützen kann. 

Folgende Themen haben wir für Sie vorbereitet:

  • Interaktive Vorstellungsrunde über eine digitale Pinnwand
  • Best Practice – Bettina Wilhelm, Geschäftsführerin der Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e. V. (zbb), stellt das Online-Portal myflexnet.de vor
  • Weiterbildungsanbieter informieren – Welche Angebote gibt es bereits?
  • Klärung Ihres aktuellen Weiterbildungsbedarfs für Ihre Mitarbeiter/-innen
  • Begleitung der Weiterbildungsentwicklung durch das Team von „Kompetenzen 4.0

 

Alle Infos auf einen Blick:

Online-Konferenz: Branchenforum Einzelhandel - Weiterbildung wird digital

Zeit: Winter 2021 (ein genaues Datum folgt)

Ort: Online über Zoom – die Zugangsdaten zum Meeting schicken wir Ihnen rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn zu. Wir unterstützen Sie gerne im Vorfeld und während der Veranstaltung bei der Handhabung der digitalen Tools.

Anmeldung: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten um verbindliche Anmeldung per E-Mail an kompetenzendigital@kwb.de.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme!

Mit besten Grüßen
Ihr Team von „Kompetenzen 4.0”

 

Erfahren Sie hier mehr über FlexNet und zbb:

FlexNet Handel –  
Online Trainings auf Unternehmen des Handels zugeschnitten 
 

Die Herausforderungen, die die Digitalisierung an Einzelhändler und deren Mitarbeiter/-innen heute stellt, sind vielfältig und zunehmend komplexer. Kleine und mittelständische Handelsunternehmen (KMU) verfügen in der Regel nicht über die Ressourcen, eigene E-Learnings zu erstellen oder Lernplattformen zu betreiben. Das von der Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e. V. (zbb), www.zbb.de, koordinierte Netzwerk „FlexNet Handel“ ist ein Beispiel, um vor allem KMU des Handels bei der Einführung und Realisierung von digitalem Lernen umfassend zu beraten und zu unterstützen. Sie finden auf dem Online-Portal www.myflexnet.de ein breites Spektrum an Inhalten, sowohl für Mitarbeiter/-innen, Auszubildende und nebenberufliche Ausbilder/-innen als auch für Quereinsteiger/-innen. Die Themenpalette der Online-Trainings reicht von Verkaufstraining, Kundenbindung, Service und Personalthemen über Lernen mit digitalen Medien in der Ausbildereignung bis hin zum Thema E-Commerce. Vier Servicestellen für digitales Lernen wurden extra etabliert. 
Eine individuelle Beratung und Bedarfsanalyse bei der Implementierung durch das Kompetenzteam des Netzwerkes über www.myflexnet.de rundet den Service ab.  
 
Informationen über die zbb: 
Die zbb (www.zbb.de) fördert seit über 50 Jahren erfolgreich die berufliche Bildungsarbeit des Handels für Bildungseinrichtungen, Verbände und Unternehmen. Sie greift dabei handelsrelevante und zukunftsweisende Themen auf, informiert zu Aus- und Weiterbildungsthemen und fördert den Einsatz von E-Learning im Handel. Die zbb koordiniert nationale und europäische Bildungsprojekte, entwickelt Zusatzqualifikationen und fördert Qualitätsstandards in der Aus- und Weiterbildung und deren Zertifizierung.  

wird gefördert durch:

BMAS

ESF

    

 

Zusammen Zukunft Gestalten

 EU


 

Fachkräfte sichern 

KWB

Projektlotse/-in werden

Weiterbildung – digital und vernetzt! 

Werden Sie Projektlotse/-in und prägen Sie die praxisnahe Entwicklung von Weiterbildungsbausteinen für Ihre Branche!

Mehr Informationen über kompetenzendigital@kwb.de oder telefonisch unter 040-334241-428.

Kontakt

Anselm Dingkuhn
Tel.: 040 334241-365

Cornelia Schmidt
Tel.: 040 334241-428

Lena Schöning
Tel.: 040 334241-285