Bildungsträger - Digitalisierung ermöglicht neue Chancen

E-Learning
Foto von Julia M Cameron von Pexels

Der allgemeine Digitalisierungsschub beeinflusst nicht nur das Lernen an sich und die Lerninhalte - auch die Rahmenbedingungen für die Entwicklung und Durchführung von Bildungsangeboten verändern sich. In der heutigen Arbeitswelt ist der kompetente Umgang mit digitalen Technologien eine Grundvoraussetzung für die individuelle und erfolgreiche Gestaltung des Arbeitslebens – das gilt für alle beteiligten Akteure.

Für Sie als Anbieter von Bildungsangeboten hat die Vermittlung und Anwendung solcher Kompetenzen dabei eine zentrale Bedeutung. Zwar sollte niemand jedem digitalen Hype folgen, doch das Verharren auf Präsenzunterricht mit den bekannten (und teilweise berechtigten) Argumenten gefährdet unter Umständen Ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Weiterbildung geht nur flexibel

Die technologisch gestützte Arbeitswelt unserer Zeit verändert sich dynamisch und unvorhersehbar. Sie als Bildungsträger stehen vor der Herausforderung, passende und flexible Weiterbildungsformate zu konzipieren sowie und schnell anbieten zu können. Dies bedarf zum einen einer geeigneten Didaktik, die beispielsweise mit Blended- oder E-Learning-Lösungen kompatibel ist, gegebenenfalls einer (neuen) technischen Infrastruktur sowie angepasste Konzeptions- und Erstellungsprozesse. Angesichts der stark beschleunigten Wissensakkumulation und -distribution im beruflichen Umfeld müssen alle Lehr- und Lernangebote beständig modifizierbar sein.

Kompetenzen 4.0 begleitet und unterstützt Sie auf dem Weg der Digitalisierung

Suchen Sie als Bildungsträger Unterstützung bei der Digitalisierung Ihres Weiterbildungsangebotes? Das Projekt Kompetenzen 4.0 verfolgt das Ziel, Sie beim Entwicklungsprozess digitaler und arbeitsplatznaher Angebote aktiv zu begleiten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Schulungen zum Einsatz digitaler Lehr- und Lernmethoden. Unser Angebot umfasst spannende Webinare, interaktive Workshops und mehrtägige Qualifikationen.

Ein weiteres interessantes Angebot sind unsere Branchenforen. Mit diesem Format  möchten wir den Informationsaustausch und möglicherweise auch die Zusammenarbeit zwischen Bildungsanbietern und Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen initiieren. Das übergeordnete Ziel ist, neue Qualifizierungsangebote und -formate entstehen zu lassen. Falls Sie Interesse an der Teilnahme haben wenden Sie sich gerne an uns.

Unser Angebot ist kostenfrei – alles, was wir von Ihnen brauchen ist Ihre Motivation - und ein wenig von Ihrer Zeit.

 

Kontakt

Anselm Dingkuhn
Tel.: 040 334241-365

Cornelia Schmidt
Tel.: 040 334241-428

Lena Schöning
Tel.: 040 334241-285